WOLLVERARBEITUNG

Vom Schaf zum Garn ist es ein weiter Weg. Das Schaf wird geschoren und die Wolle muss erst gereinigt werden bevor man sie weiterverarbeiten kann.


Nach dem Waschen und Trocknen wird sie vorgezupft und anschließend kardiert oder gekämmt.

Dann ist sie fertig zum Spinnen.

Das fertige Garn wird dann zum Strang oder Knäul gewickelt und nach belieben gefärbt.